TSV Lustnau 1888
TSV Lustnau 1888

Cesare Lupo verlässt den TSV II

(16.06.) Cesare "Rino" Lupo ist mit sofortiger Wirkung nicht mehr Trainer des TSV Lustnau II. Das war das Ergebnis eines Gespräches des 39-Jährigen mit der Abteilungsleitung zu Beginn dieser Woche. Ursprünglich hatten sich beide Seiten bereits auf eine weitere Zusammenarbeit in der kommenden Saison geeinigt.

 

Die zweite Mannschaft spielte unter Lupo eine gute Saison in der Kreisliga B 5. Vor der Saison als Abstiegskandidat gehandelt, ärgerte Lupos Mannschaft den ein oder anderen Favoriten und schaffte den Klassenerhalt frühzeitig.

 

Für kommenden Freitag hatten die Verantwortlichen ein Gespräch über die Zukunftsausrichtung der zweiten Mannschaft mit dem Trainer geplant. Anfang dieser Woche äußerte Lupo den Wunsch, den TSV in Richtung eines höherklassigen Juniorenteams zu verlassen. Der 39-Jährige kam vor drei Jahren nach Lustnau und kickte früher auch an der Bismarckstrasse. Zur vergangenen Saison übernahm Lupo die zweite Mannschaft. 

 

Der TSV Lustnau bedankt sich für die Zusammenarbeit und wünscht seinem ehemaligen Trainer alles Gute für die Zukunft. Abteilungsleiter Jürgen Hagemann hat bereits Kontakt zu möglichen Nachfolgern aufgenommen. Ein neues Trainerteam soll zeitnah präsentiert werden.

... lade Modul ...
TSV Lustnau auf FuPa

Hauptsponsoren:

Stadtwerke Tübingen
Ristorante RIVA
Autohaus Seeger
Bar Restaurant Africa
KSK Tübingen
Partyservice & Catering, Bistro & Cafe
ERIMA

Besucherzähler seit 19.03.2015

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Lustnau Fußball