TSV Lustnau 1888
TSV Lustnau 1888

TSV verbucht nächsten Neuzugang

Freut sich auf die neue Herausforderung: Marvin Rommel

(13.05.) Marvin Rommel wechselt zur neuen Saison, vom B-Ligisten SV Unterjesingen, an die Bismarckstraße. 

 

 

Der 25-jährige war bereits letzte Saison im Gespräch beim TSV, entschied sich dann aber letztlich für seinen Heimatverein. Rommel durchlief fast alle Stationen der Jugend in Unterjesingen und war in seiner aktiven Zeit in Entringen und beim SV Unterjesingen absoluter Leistungsträger auf seiner bevorzugten Position im zentralen Mittelfeld. Vor allem in der Saison 2012/13 war er mit 22 Saisontoren maßgeblich am Erfolg der Unterjesinger beteiligt. Seinen Wechsel begründet Rommel mit neuer sportlicher Herausforderung. "Es fällt mir sehr schwer meinen Heimatclub zu verlassen, da dort das Kameradschaftliche einfach unglaublich ist, aber ich brauche einfach einen neuen Anreiz und den habe ich beim TSV gefunden."

 

 

Perica Lekavski war sichtlich erfreut über die Zusage:"Ich freue mich sehr das Marvin zugesagt hat. Wenn er richtig fit ist bin ich überzeugt, dass er der Mannschaft weiterhelfen wird."

 

Innerhalb kürzester Zeit ist es nun der dritte Transfer den Lustnau und Unterjesingen tätigen. Moritz Hagemann und Fathi Artar schlossen sich zuvor dem B-Ligisten an.

 

Wir sagen Herzlich willkommen Marvin Rommel

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Lustnau Fußball